Digital und doch ganz nah

Willkommen beim Projekt „Familienleben und Digitalisierung“. Schön, dass Sie da sind.

Im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration hat sich die Arbeitsgemeinschaft Hessische Familienbildung (AHF) zur Aufgabe gemacht, Familien als ersten Bildungsort zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern zu stärken.

Dafür bieten wir im Rahmen des Projekts umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen für Familienbildner:innen an, um sie kompetent durch die Digitalisierung zu begleiten.

Auf unserer Projektseite finden Sie alle Informationen zum Projekt und den Qualifizierungsmaßnahmen sowie eine Sammlung praxisnahen Wissens für Familienbildner:innen rund um das Thema Digitalisierung.

Aktuelles aus dem Projekt

Große Abschlussveranstaltung am 14. März in Wiesbaden

Das Projekt neigt sich dem Ende zu und daher möchten wir im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung die Ergebnisse, Erkenntnisse und Projekte präsentieren. Zusammen mit den Pilotstandorten aus ganz Hessen werden wir am
14. März 2024 von 10-13 Uhr in Wiesbaden eine interaktive Ausstellung in Kombination mit Kurzvorträgen ermöglichen.

Dazu sind alle Interessierten aus hessischen Einrichtungen der Eltern- und Familienbildung, ihre Träger sowie die Vertreter*innen der hessischen Politik herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf den Austausch und möchten mit Ihnen gemeinsam die Leistung der Standorte, der Teilnehmenden des Gütesiegelprozesses und des gesamten Projektteams mit Kooperationspartnern feiern.

VERANSTALTUNG

  • Wann:               Donnerstag, den 14. März ’24 von 10-13 Uhr
  • Wo:                    Evangelischen Familienbildung im Haus an der Marktkirche, Schlossplatz 4, 65183 Wiesbaden
  • Anfahrt:             siehe:
    https://www.familienbildung-wi.de/kontakt/anfahrt
  • Wer:                    Teilnehmende des Projekts, Kooperationspartner, alle Interessierten aus hessischen Einrichtungen der Familienbildung inkl. ihrer Träger, sowie Vertreter*innen der hessischen Politik

PROGRAMM

  • 09:30 Uhr           Ankunft und Anmeldung
  • 10:00 Uhr          Offizieller Beginn mit Grußworten
  • 10:15 Uhr          Präsentationen im Plenum
  • 11:15 Uhr          „Markt der Möglichkeiten“ der Pilotstandorte & Austausch
  • 12:30 Uhr           Abschluss und Danksagungen
  • 13:00 Uhr          Ende der offiziellen Veranstaltung
  • 13:30 Uhr           Projektevaluation der Pilotstandorte
  • 15:00 Uhr           Ende der Veranstaltung

Moderation: Paula Lichtenberger und Ines Weirauch, Führungskreis des AHF-Projekts

ANMELDUNG
Melden Sie sich jetzt verbindlich zur Veranstaltung an:

Information zur AHF: Arbeitsgemeinschaft Hessische Familienbildung (AHF)

Die Arbeitsgemeinschaft Hessische Familienbildung (AHF) ist als fachlicher Zusammenschluss aller Familienbildungsstätten und qualifizierter Familienzentren in Hessen aktiv. Sie vertritt das Fachfeld Familienbildung auf Bundes- und Länderebene und setzt sich politisch und fachlich für die erfolgreiche Umsetzung der Ziele von Familienbildung ein.

Alle Informationen zur AHF und den weiteren Qualifizierungen der AHF finden Sie unter: